*

    ganze Trutenbrust nach Binggeli-Art

    Trutenbrust nach Binggeli-Art


    Trutenbrust nach Binggeli-Art<br />Unsere Gäste verwöhnen wir gerne mit dieser gabelzarten Trutenbrust.<br />Trutenbrust am Vortag marinieren (Marinade besteht aus 1/3 Senf, 1/3 Aromat, 1/3 Kräuter)<br />und mit Frischhaltefolie einpacken. Bei Zimmertemperatur stehen lassen. Am Morgen stell ich den Backofen auf ca 70 Grad ein. Ein Termometer in die Trutenbrust um die Temperatur zu kontrollieren. Dann lass ist die Trutenbrust ca 5 Std. im Ofen.<br />In meiner AMC Pfanne brate ich nun gehakte Zwiebeln und klein geschnittenes Salbei an. Mit Bouillon ablöschen. Bratensauce in der gleichen Pfanne aufkochen. Dann mit dem Deckel die Temperatur kontrollieren. 70 Grad ist ideal. Dann die Trutenbrust in die Pfanne und das Fleisch darin ruhen lassen bis die Gäste (ca 19.00 Uhr) kommen. Und fertig ist der ganze Zauber. Wir wünschen "E Guete" :-) 8-)

    Truten-Spargelrollen

    Truten / Spargelrollen


    Zutaten:<br /><br />Pro Person 1 Trutenplätzchen<br />1 Bund Spargel mittel<br />Pro Plätzchen 1 Tranche Rohschinken oder magerer Rohessspeck<br />20g Butter<br />1 EL Mehl<br />2dl Weißwein<br />3dl Vollrahm<br />3dl Spargelsud<br />Salz<br />Pfeffer<br /><br />Die Plätzchen zwischen zwei Plastikfolien dünn klopfen mit Salz und Pfeffer würzen. <br /><br />Die Spargeln schälen und die Köpfe auf ca 10 cm länge schneiden. Den Rest in 1 cm Stücke schneiden. Das ganze in 1 Liter Wasser mit einer Prise Salz und dem Butter für 5 min kochen. <br />Die Spargelköpfe auf einem Teller abkühlen lassen. Die Stückchen separat stellen und 3dl Spargelsud auf die Seite stellen.<br /><br />Die Plätzchen mit dem Rohschinken belegen, darauf ca 3-4 Spargelköpfe legen und einrollen.Die Rollen in eine Auflaufform geben. Die Form sollte nicht zu gross sein.<br /><br />Das Mehl im Weißwein unter ständigem rühren aufkochen. Den Spargelsud und den Vollrahm dazu ge

    hier erfahren sie mehr...

    Truthahnspiess mit Schenkelfleisch

    Truthahn -Spiess mit Schenkelfleisch


    Zutaten

    1kg Trutenragout vom Schenkel ( Braten im Netz)

    15 gr säurehaltige Gewürzpaste

    1EL Crema di Balsamico

    1 EL abgeriebene Zitronenschale

    100 gr Frühstücksspeck, geschnitten


    smiley Das Ragout zwei Tage vor dem Essen kaufen, von groben Sehnen befrieien und in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden. Gewürzpaste mit Crema di Balsamico und Zitronenshclae mischen, Fleisch darin gut mengen, mit Klarsichtfolie zudecken und bei ca. 20 °C aufbewahren.

    smileySpeck in ca 2 cm lange Stücke teilen. Abwechselnd Truthahnstücke und Speck auf vier Spiesse stecken (  kleinere Stücke aussen aufstecken) und in einem PLastikbeutel verschlossen während ca. 4 Stunden an die Sonne legen oder in den Backofen bei 40  °C geben ( Achtung: Backofenlicht löschen)

    smileyGrill auf der ganzen Spiesslänge heiss werden lassen, 10 Min. vor dem Essen Spiesse auf den Grill geben und nach 30 Sek. Vierteldrehung machen, nach 1 Min. wenden, n

    hier erfahren sie mehr...

    Truten-Schinkenwurst im Gemüsemantel

    Oeschberg Trutenschinken-Wurst im Gemüsemantel

    *Diese Produkte sind im Hofladen erhältlich

    Zutaten:

    1.5 grosse *Oeschberg Schinkenwurst

    1 Pack Truten *Gourmet-Geschnetzeltes

    1Pack, 250ml Qimik

    Pfeffer, Salz, Bouillon

    550gr Gemüse, (Restengemüse oder 150g Rüebli, 150g Lauch, 100 getrocknete in Öl eingelegte Tomaten und 150 g Maiskörner aus der Dose)

    Vorbereiten und Zubereitung des Fleisches

    Backofen auf 90 Grad vorwärmen

    Das gefrorene Gourmet-Geschnetzelte kurz, ca 2-3 Minuten in lauwarmem Wasser antauen lassen.

    Dann alles Gourmet-Geschnetzelte in grobe , gefrorene  Teile brechen und in Cutter geben

    Sehr gut im Cutter mixen

    1 Pack Qimiq in separatem Behälter cremig rühren und zu dem Gourmet-Geschnetzelten geben.

    Salz und Buillon dazugeben und nochmals kraftig mixen bis eine homogene Masse entsteht( Brätartig)

    Kuchenform einfetten  und 1/4 der Brätmasse hineingeben.

    1.5 Oeschberg-Trutenschinken-Wurst auf die Brätmasse legen und dann mit restlicher Brätmasse decken

       

    Die gefüllte Kuchenform in den Backofen geben

    Temperaturmesser in die Oeschberg Schinken-Wurst stecken

    Bei erreichen der Kerntemperatur von 61°Grad ( In der Oeschberg Schinkenwurst) Backofentemperatur auf 60°Grad reduzieren und ca 15 Minuten ruhen lassen.

    Die Dauer im Backofen kann bis 1.5 h sein. Bitte denken sie daran.

    Die Schlusskerntemperatur soll ca 63 °Grad sein.

    TIPP: Wenn sie die Menge um die Hälfte erhöhen, können sie gut einen zweiten kleineren Kuchen zubereiten.

    Im erkalteten Zustand, in Alufolie gewickelt, lässt er  sich hervorragend einfrieren und ergibt so die Grundlage für eine weitere feine Vorspeise.

    hier erfahren sie mehr...

    Hackfleisch

    Als erstes kochen sie Wachtel-Eier im Wasser zu dicken Eiern.
    Würzen sie das Hackfleisch in einem Gefäss sehr gut. Ich nehme dazu: wewi-Gewürzpaste, kurkuma, Tomatenmark, Zwiebeln oder Knoblauch und misch alles ganz gut.
    Sie brauchen KEIN Mehl, keine Eier. Trutenhackfleisch klebt durch den hohen Eiweissgehalt sehr gut zusammen.
    Nun forme ich längliche Hackwürstchen und gebe in der Mitt ein dickes Wachtel-ei rein, forme das Bällchen erneut.
    paniert oder auch natur bräune ich die Bällchen dann in der Pfanne.
    In der Zwischenzeit fertige ich aus frischen Tomaten usw eine feineTomatensauce.
    Die Sauce kommt dann als erstes auf den Teller und die schräg geschnittenen Hackbällchen auf den Saucenspiegel

    Sie können die Bällchen auch gebraten in die Sauce legen und als Eintopf servieren. Den Gästen zeigt sich die Überraschung dann erst beim aufschneiden.

    Hackfleisch

    Trutenhackfleisch ist ein absolut geniales Fleisch....wenn es richtig zubereitet wird.
    Im Hackfleisch f

    hier erfahren sie mehr...

      ganze Trute auf Grill
      blockHeaderEditIcon

      Ganze Truten sind problemlos auf dem Grill machbar, Zubereitung nach unserer Empfehlung wink

      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail